Anfängerguide

Für den Einstieg in den Modellflug eignen sich langsame und gutmütige Modelle, welche dem Piloten viel Reaktionszeit geben und sehr eigenstabil fliegen. Es empfielt sich, bevor man ein "richtiges Modell" fliegt, an einem Simulator zu üben. Hier gibt es eine große Auswahl an Simulatoren für Computer und Smartphones, welche teilweise sogar kostenlos sind.

Spielzeughelikopter sind der günstigste Einstieg ins Modellfliegen

Gratis Simulator fürs Smartphone

Seit Jahren meine Lieblingsapp auf Android und IOS! RC Plane 3 verbindet Simulation mit Spielspaß und überrscht mit originalgetreuem Flugverhalten, außergewühnlichen Flugzeugen und toller Szenerie!

IOS (Gratis)

Android (Gratis)

Es ist empfehlenswert einem Modellflugverein beizutreten, da man dort nicht nur Freunde zum Fliegen und ein Flugfeld hat, sondern mit der Mitgliedschaft auch Mitglied im DMFV und versichert wird. Außerdem lernt man in einem Verein sehr viel und einem wird das Fliegen beigebracht.  Sollte man keinem Verein beitreten, muss man sich selber Versichern und Mitglied beim DMFV werden, was sonst vom Verein übernommen wird.

Hat man den Simulator gemeistert kann man sich ans "echte" Fliegen wagen. Hier empfielt sich ein relativ kleines und leichtes Flugzeug, was man in einer Sporthalle oder, wenn es windstill ist, auch draußen fliegen kann. Wer sich ehr für Hubschrauber interessiert ist mit einem Koaxial Hubschrauber gut beraten.

WLtoys F949 Cessna

Die Cessna 182 ist eines der besten Einsteigermodelle, weil sie, mit einem Preis von 50 Euro, nicht nur sehr günstig ist, sondern weil sie sehr gutmütig fliegt und vorallem sehr robust ist. Außerdem sind die Ersatzteile günstig und leicht zu ersetzen. Die Spannweite des 3 Kanal Modells beträgt einen halben Meter und das Abfluggewicht 58 Gramm.

Im Set ist alles enthalten, was man als Anfänger braucht: Flugmodell, Fernbedienung, Akku, Ladegerät, Ersatzpropeller und die Bedienungsanleitung. Man kann also sofort loslegen, muss nichts mehr zusammenbauen und nichts installieren. Eine weitere Sache, die mir an der WLtoys F949 sehr gefällt ist, dass die Akkus extrem güsntig sind (ca. 2 Euro) und, dass es die gleichen wie in vielen anderen günstigen Flugmodellen und Quadrokoptern sind. Man kann sich also für sehr wenig Geld eine Sammlung von Akkus anlegen, welche für viele Unterschiedliche Modelle einsetzbar sind.

WLtoys F949 bestellen (Preis: 50 Euro)

 

Mein erster Flieger war der Easy Glider von Multiplex, welcher nach knapp 10 Jahren leider aufgrund eines Empfängerproblems in Frankreich abstürtzte
Die Cessna F949 von WLtoys ist eines der besten Flugzeuge für Einsteiger
für endlosen Flugspaß: 5 Ersatz Akkus und ein extra Ladegerät